7 Sicherheitsvorkehrungen zum Arbeiten mit einer Motorsense

Aktualisiert: 19. September 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Die Sicherheitsvorkehrungen bei einer Motorsense und dem Rasentrimmer sind besonders wichtig. Ungeübte könnten erhebliche Fehler machen, sodass es zu Unfällen kommen kann. Der richtige Umgang mit dem Gerät ist ebenso wichtig, um die Arbeiten ordentlich und effektiv ausführen zu können.

  • Ein ordentlicher Tragegurt ist bei einer Motorsense wichtig, um die effektiven Arbeiten ausführen zu können. Durch den Tragegurt bekommt man einen besseren Halt bei der Motorsense und kann das Gewicht dieser auf den Rücken verlagern. Alle Feinarbeiten sind mit einem Rasentrimmer möglich.

  • Motorsensen sind insbesondere für Arbeiten im kompletten Garten geeignet. Gestrüpp und Dicke Äste kann man ebenfalls entfernen. Vorteilhaft ist, dass man keinen zusätzlichen Rasenmäher mehr braucht, da man mit der Motorsense alle Arbeiten erledigen kann.

Sicherheitsvorkehrungen Motorsense

1. Was ist eine Motorsense und worin unterscheidet sie sich vom Rasentrimmer?

Eine Motorsäge ist in der Lage große Herausforderungen effizient und schnell zu meistern. Der Rasentrimmer hingegen ist eher für die Feinarbeiten geeignet. Hobbygärtner können mit einer bewährte Motorsense aus einem Freischneider Test und dem hohen Leistungsvermögen den gesamten Garten schneiden. Ob nun hohes Gras, Gestrüpp oder kleine Bäume mit einem Durchmesser von 5 cm.

Weiterhin hat die Motorsense einen hohen Kraftaufwand als andere Rasentrimmer. Schließlich sind sie meistens mit einem 2- oder 4 Takt Motor ausgestattet. Während die Rasentrimmer mit der Hand festgehalten werden müssen, kann man die Motorsensen bereits mit einem Gurt auf den Rücken schnallen. Das Arbeiten ist leichter und kann effektiver durchgeführt werden. Die Vorteile einer Motorsense sind klar. Viele Hobbygärtner nutzen diese mittlerweile, dass das Gerät sogar in schwere Ecken kommt. Die Motorsense beschädigt nicht einmal lackiertes Holz, sodass selbst Laie im Garten einfach mit ihr arbeiten können.

2. Die 7 Sicherheitsvorkehrungen, die man beim Arbeiten mit der Motorsense beachten sollte

Die täglichen Arbeiten im Garten, besonders die Arbeiten mit einer Motorsense sind nicht immer leicht. Es gibt einige Sicherheitsvorkehrungen die man beachten sollte, um die Verletzungsgefahr zu vermeiden.

  1. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass alle Einzelteile der Motorsense festsitzen und während des Arbeitens nicht wegschleudern können. Sollten sich doch Teile lockern ist es wichtig, diese vor der Arbeit festzuziehen.
  2. Die Schutzvorrichtung vor dem Fadenkopf sollte ebenfalls festmontiert sein. Diese Vorrichtung schützt nicht nur vor versehentlichen Berührungen, sondern auch vor den wegschleudernden Kieselsteinen, Ästen und anderen Fluggeschossen.
  3. Wer mit einer Motorsense arbeitet sollte immer festes Schuhwerk tragen. Im Optimalfall trägt man Sicherheitsschuhe. Außerdem sollte man einen sicheren Stand haben, wenn man die Maschine anwirft und anfängt zu arbeiten.
  4. Es ist empfehlenswert eine Schutzbrille, Handschuhe und Ohrschützer zu tragen. Eine Motorsense kann, je nach Leistung ordentlich laut sein und störend wirken.
  5. Es ist ebenso wichtig, dass der Geräteführer nach den Vorschriften der Berufsgenossenschaften darauf achten muss, dass in einem Umkreis von 15 m keine weiteren Personen stehen. Die Verletzungsgefahr ist eindeutig zu groß, sodass der Geräteführer die Verantwortung trägt.
  6. Ein kleiner weiterer Tipp ist: Mit einem Tragegurt, der passende auf die Motorsense abgestimmt ist, kann man einen erhöhten Arbeitskomfort erhalten. Die meisten Hersteller legen diese bei der Motorsense direkt dabei. Es gibt kaum noch Menschen, die ohne den Gurt arbeiten. Ein doppelschultriges Tragegeschirr ist der ideale Begleiter. Es wirkt dann, als würde man sich einen Rucksack umschnallen.
  7. Ebenso ist darauf zu achten, dass Kinder oder Tiere ebenfalls nicht in dem Umkreis liegen. Außerdem kann es schnell passieren, dass Kinder im Garten herumtollen und das Spielzeug dabei zur Gefahr wird. Die Motorsense bringt eine enorme Leistung, sodass auch das zu Unfällen führen kann.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Sicherheit bei der Motorsense

Gibt es Sicherheitshinweise in der Gebrauchsanweisung der Motorsense?

Viele Hersteller, wie unter anderem Gardena haben die Sicherheitsbestimmungen in der Gebrauchsanweisung von Rasentrimmer, Motorsense & Co. beschrieben. Dort sind alle wichtigen Details festgehalten, sodass sich Laie diese durchlesen können. Wichtig ist, dass man sich an die Sicherheitsbestimmungen hält, da es sonst zu großen Risiken kommen kann.

Welchen Preis haben die hochwertigen Motorsensen?

Hochwertige Motorsensen haben alle ihren Preis. Ob nun von Gardena oder aber von den No Name Marken aus Baumärkten und Horbach. Bei einer guten Motorsense muss man bereits mit einem Preis von 80 € aufwärts rechnen. Natürlich gibt es einige günstigere Modelle. Jedoch bringen diese nicht die gewünschte Leistung.

Kann man die Motorsense nur im Garten benutzen?

Grundsätzlich gilt, dass man die Motorsense im Garten, aber auch an Gehwegen oder auf der Terrasse nutzen kann. Überall wo Gras, Unkraut und Gestrüpp wächst ist die Motorsense der perfekte Helfer. Mit der Motorsense kommt man schließlich auch an die Stellen, an die man mit einem Rasenmäher oder anderen Geräten nicht kommt.

Wo kaufe ich meine Motorsense am besten?

Es ist sinnvoll einen Vergleich oder Motorsensen Test im Internet nachzulesen. Dort lassen sich viele Vergleiche und Angebote finden. Je nach Hersteller werden einem die Leistungen und die Qualität der Motorsensen mit aufgezeigt. Für eine positive Kaufentscheidung eignen sich die Vergleiche jederzeit. Oftmals ist es möglich bei den Angeboten im Internet den einen oder anderen Euro sparen zu können.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Dolmar MS-245.4UE
Dolmar MS-245.4UE
40+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,2)
MTD SMART BC 26
MTD SMART BC 26
24+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
14+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Motorsense