So funktioniert ein Fadenkopf bei Motorsensen

Nico.All Simon
Testsieger

Dolmar MS-245.4UE

Die Umweltfreundlichkeit ist ein großer Pluspunkt der Dolmar 4-TaktMotorsensen mit patentiertem Ölkreislauf.

Ebenso überzeugen sie mit ihren leistungsstarken Motoren, die die Arbeit in der Landwirtschaft und im Gartenbau entscheidend erleichtern.

Amazon
Preis-Leistung

IKRA Benzin IBF 25-1

Ein hochwertiges Markenprodukt von IKRA – Gartengeräte seit 40 Jahren.

Mit der Fadenspule kann man perfekt Grashalme und nichtholzige Pflanzen trimmen, z.B. Grashalme an Rasenkanten von Mauern und Wänden oder hoch gewachsenes Gras.

Amazon
Empfehlung

FUXTEC Benzin Motorsense FX-MS152

Die konsequente Weiterentwicklung des bereits mehrfach prämierten Vorgängers MT2in1.

Dieses Multitalent aus dem Hause FUXTEC tritt dabei in große Fußstapfen, bringt jedoch auch gleich alles mit, um noch effizientere Mäharbeiten zu verrichten.

Amazon
  • Die Motorsense ist ein vorteilhafter Begleiter im eigenen Garten. Mit dieser kann man nicht nur Gräser kürzen, sondern ebenso dickes Geäst oder Gestrüpp entfernen. Alles, was mit einem Rasentrimmer nicht möglich ist, kann mit einer Motorsense stattfinden.

  • Natürlich kann es vorkommen, dass man den Fadenkopf der Motorsense wechseln muss. Dies ist mit nur wenigen Handgriffen möglich. Bei vollautomatischen Modellen muss man nicht einmal viel tun.

  • Für den eigenen Garten reichen die mittelpreisigen Modelle der Motorsense aus. Mit diesen kann man alle Arbeiten gut verrichten und sogar Feinarbeiten übernehmen. Die Handhabung der Motorsensen ist für jedermann kinderleicht.

So funktioniert der Fadenkopf einer Motorsense

Je nachdem, für welches Einsatzgebiet man die Motorsense anwenden möchte, sollte man die flexiblen Schnittfäden und ein robustes Schnittmesser vorziehen.

Natürlich kann man die offenen und freien Flächen bedenkenlos mit einem Schnittmesser schneiden. Selbst Wurzeln, Sträucher und Geäst ist mit diesem Werkzeug einfach zu zerkleinern.

Der Fadenkopf der Motorsense besteht aus einer Spule, die auf ein oder mehreren Kunstofffäden aufgewickelt ist. Je nach Modell ragen die Schnittfäden an den beiden Seiten des Kopfes heraus. Startet man die Motorsense, wird der Mähkopf in Rotation versetzt.

Durch die schnellen Bewegungen zieht es die Mähfäden aus den Öffnungen des Fadenkopfes heraus. Mit einer hohen Drehgeschwindigkeit können Grashalme und leichtes Buschwerk einfach abgeschnitten werden.

Das Schneidesystem kann nur dann funktionieren, wenn eine hohe Umdrehungszahl pro Minute erreicht ist. Viele mit Akku betriebene Rasentrimmer können dies nicht erreichen.

Motorsensen hingegen erreichen eine hohe Umdrehungszahl und schneiden sogar hohe Gräser optimal.

Eine Alternative hierfür sind natürlich durch Benzin betriebene Rasentrimmer, aber hier sind die Kosten des Treibstoffes oft sehr hoch angelegt.

In so einem Fall wird ein Fadenkopf benötigt

Wer gerne filigrane Arbeiten erledigen und an schwer zugänglichen oder engen Stellen arbeiten möchte, sollte auf einen Fadenkopf zurückgreifen.

Die dünnen und biegsamen Fäden ermöglichen sogar das Entlanggehen an Hauswänden und Mauern, ohne diese zu beschädigen. Natürlich peitschen die rotierenden Fäden daran, allerdings noch lange nicht so, wie ein hartes Stahlmesser.

So wird der Fadenkopf ausgewechselt

Obwohl die Motorsense sehr verschleißarm ist kann es vorkommen, dass ein Teil mal ausgetauscht werden muss. Um den Faden wechseln zu können, muss man bei einigen Geräten einen Ersatzfaden in die Spule geben. Die meisten, professionellen Motorsensen verfügen über eine Halbautomatik.

Das bedeutet, dass man bei diesen Modellen auf den Boden klopfen muss und dabei Gas gibt. Dadurch wird ein Teil des aufgewickelten Fadens nach innen gezogen und man kann direkt weiter schneiden.

Fragen und Antworten rund um das Thema Fadenkopf der Motorsense

Wie teuer sind Motorsensen eigentlich?

Motorsensen gibt es schon ab 30 € aufwärts. Es kommt darauf an, ob man ein Markenmodell von Gardena oder die Hauseigenen Marken von zum Beispiel Hornbach nutzen möchte.

Mit einem Vergleich im Internet kann man schauen, welche Modelle einem zusagen und welche qualitativ nicht geeignet sind.

Kann jeder mit einer Motorsense umgehen?

Ob Hobbygärtner oder Fachmann – der Umgang mit einer Motorsense ist nicht schwer. Aufgrund des Tragegurtes ist es sogar möglich, eine Entlastung des Rückens zu haben.

Es gibt sogar unter dem zahlreichen Zubehör einen Gehörschutz, der für die Lautstärke gedacht ist.

Wo kann ich die passenden Motorsensen kaufen?

Grundsätzlich bietet jeder Baumarkt die passenden Motorsensen an. Gute Angebote von Geräten mit entsprechender Leistung kann man im Internet finden und den ein oder anderen Euro sparen.