Motorsense 2018

Die besten Motorsensen im Überblick

Aktualisiert: 3. Dezember 2018

Sie haben einen eigenen Garten oder sind stolzer Besitzer einer Gartenlaube? Dann stellen sie sich bestimmt die Frage, wie sie ihren Rasen in Form halten können oder erst einmal eine Form erreichen können. Oft glauben Gartenbesitzer, dass sie alles mit einem Rasenmäher schaffen können, aber das ist natürlich nur bedingt richtig. Natürlich sollte jeder Gartenbesitzer auch einen Rasenmäher besitzen, aber bei Wildwuchs und einem wilden Garten wird dieses Gerät im ersten Schritt keine echte Hilfe sein können. Um überhaupt erst einmal alles in Form schneiden zu können, müssen sie über eine Motorsense nachdenken, denn nur damit werden sie alles schneiden können, was gerade in ihrem Garten so wild vor sich hinwächst.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Mit einer Motorsense schaffen sie es, eine Rasenlandschaft in Form zu schneiden und erst dann können sie über den wöchentlichen Rasenschnitt nachdenken. Immer dann, wenn der Rasenmäher versagt, kommen Motorsensen zum Einsatz.

  • Die unterschiedlichen Größen einer Motorsense werden dabei auch mit unterschiedlichen Begriffen versehen. Die großen Geräte werden als Freischneider bezeichnet und die kleineren Motorsensen hingegen als Rasentrimmer.

  • Bei einer Motorsense handelt es sich somit um das Gerät mit einer mittleren Größe und kann ab ca. 120 Euro auf dem Markt gekauft werden. Hiermit lassen sich auch Rasenstücke an Häuserwänden und Mauern entfernen.

Welche Hersteller werden sie unter den Motorsensen auf dem Markt vorfinden?

An dieser Stelle werden sie sehr viele verschiedene Hersteller finden können und oft werden ihnen die Marken schon von anderen elektrischen oder mit Benzin betriebenen Geräten bekannt vorkommen. Doch auch hier entsteht nur eine Momentaufnahme, denn immer werden neue Hersteller den Markt erobern.

MatrixMr. GardenerHondaScheppachFlorabest
EchoVikingBerlanLuxMakita
DolmarMTDAL-KOEinhellMcCulloch
GardenaFuxtecBrastStiga

 

Achtung, bei dem Führen einer Motorsense sollten sie auf ihre Sicherheit achten und auch kleine Kinder fernhalten, sobald das Gerät eingeschaltet wurde.

Motorsense Test

Sobald wir das Thema Motorsense betreten, geht es nicht nur um dieses eine Gerät, sondern auch der Rasentrimmer und die Benzin Motorsense werden ihren Raum einnehmen. Aus diesem Grund haben wir uns nicht nur die Motorsense Test Seiten, sondern auch die Rasentrimmer Test-Seiten näher angeschaut. Die Themen werden immer wieder zusammengeführt, weil die Motorsense Benzin nämlich auch nur eine Unterkategorie des Rasentrimmers darstellt. Auf dem Markt werden an dieser Stelle vier verschieden Arten unterschieden, die wir ihnen nun natürlich auch vorstellen möchten:

  1. Elektro Rasentrimmer: Hier sind sie an ein Kabel gebunden und sobald dieses Gerät mit der Steckdose verbunden ist, können sie mit ihrer Arbeit beginnen. Elektro Rasentrimmer sind nicht nur sehr viel leiser, sondern auch besser für unsere Umwelt.
  2. Akku Rasentrimmer: Ohne ein lästiges Kabel können sie hier nach dem Aufladen des Akkus ihren Rasen trimmen. Diese Geräte arbeiten entweder mit einer Spule oder einer Schnur, die für einen sauberen Schnitt sorgt.
  3. Motorsensen sind auch in verschiedenen Ausführungen zu bekommen. Ihre vorhandene Fläche sollte darüber entscheiden, ob sie eine Motorsense mit Schnur oder ohne Faden benötigen.
  4. Rasentrimmer mit Messer werden eingesetzt, wenn es um hohen Rasenwuchs geht und sehr viel Unkraut in ihrem Garten vorhanden ist. Die Messer dieser Rasentrimmer sind sehr robust und können sehr viel stärker belastet werden.

Vor- und Nachteile einer Motorsense

Vorteile

  • Wählen sie zwischen einer sehr großen Auswahl auf dem Markt
  • Bringen sie mit nur einem Gerät ihren Garten wieder in Form
  • Das Gerät kann leicht geführt und eingesetzt werden

Nachteile

  • Das Gerät muss zur Rasenmenge passen, nicht jede Motorsense schafft einen starken Bewuchs.

Produktübersicht einiger Motorsensen bzw. Freischneider

Sie sollten auf jeden Fall wissen, dass es für die Motorsense noch einige andere Synonyme auf dem Markt gibt. Sie werden also nicht nur Motorsense lesen können, sondern auch Freischneider, Rasentrimmer oder Grastrimmer und immer geht es um ein elektrisches oder mit Benzin betriebenes Gerät, das den Rasen in ihrem Garten wieder in Form bringen kann. Zusätzlich werden wir ihnen auch sogenannte Kombigeräte vorstellen.

BRAST Benzin Mulitool mit Elektrostart 4 in 1 Motorsense, Freischneider, Heckenschere und Rasentrimmer inklusive Ast Säge und das alles in einem Gerät. Mit diesem Allroundwerkzeug können sie hohes Gras schneiden, ihre Rasenkanten schneiden, die Äste ihrer Bäume auch noch in einer Höhe von 3 Metern beschneiden und durch einen Schnellverschluss lassen sich alle Aufsätze schnell austauschen.

Matrix 4-Takt Benzin Sense und Trimmer BMS, wird mit einem Motor angetrieben und arbeitet mit 2 Fadenspulen. Diesen Freischneider können sie dank Tragegurt praktisch und leicht tragen. Der Handgriff kann an ihre Körpergröße angepasst werden und im Betrieb wird er als sehr leise beschrieben.

ECHO leichte Motorsense SRM-236 ESU: Alle Freischneider aus dem Hause Echo werden mit ergonomischen Griffen ausgestattet, die das Führen und auch Halten dieser Freischneider so einfach gestalten. Zu ihrer Sicherheit verfügen diese Geräte auch über einen Stoppschalter, der direkt bei Problemen verwendet werden kann.

FUXTEC, die Motorsense auf Rädern müssen sie nicht tragen, denn die Räder erleichtern hier ihre Arbeit und sorgen dafür, dass ihr Rücken hier geschont wird. Mit einem 2-Takt Motor arbeitet dieser Freischneider mit einem Benzingemisch 1:40 und ein Stoppschalter befindet sich direkt vorne am Griff.

Welches Zubehör gibt es für Motorsensen?

Ob sie sich nun später für einen 4 Takt Freischneider oder einen Schneider entscheiden, der mit einem Akku betrieben wird, so oder so werden sie von Zeit zu Zeit über Ersatzteile nachdenken müssen. Nicht nur der Bürstenkopf, also die Drahtbürsten, sondern auch die Fadenspule müssen von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden. Achten sie hier nur unbedingt darauf, dass die Ersatzteile auch zu ihrer Motorsense passen müssen. Wer also ein Viking Gerät gekauft hat, der muss auch von dieser Firma sein Zubehör kaufen. Auch in vielen Baumärkten werden sie die passenden Bürsten finden können, so bietet Obi zum Beispiel auch online die Ersatzteile aus dem Hause Lux an.

Erfahren sie hier, wie der Umgang mit einer Motorsense funktioniert, dabei wird ihnen auch das Schneiden der Kanten vorgeführt:

https://www.youtube.com/watch?v=zdNJb6p60KE

 

Wo können sie denn nun ihre Gartengeräte kaufen?

Sobald es um Garten und Gartenzubehör geht, denken sie direkt an einen Baumarkt und das ist auch gar nicht so verkehrt, denn dort werden sie alles finden können, was sie für ihren Garten benötigen. Doch viele der Baumärkte wie Obi, Bauhaus oder Hellweg können sie auch schon im Internet finden. Allerdings werden sie das eine oder andere Angebot auch in den Diskountern in ihrer Nähe finden können. So bietet zum Beispiel Aldi gerade in den Sommermonaten günstige Profi-Geräte an. Alternativ können sie immer bei Amazon nach dem passenden Produkt schauen oder einfach ihre Suche im Browser eingeben und dann prüfen, was das Internet ihnen alles an Motorsensen vorschlägt.

Können sie eine Motorsense gebraucht kaufen?

Ein 4-Takt Gerät oder doch besser ein 4 in 1 Gerät, welches Gerät sie auch später kaufen möchten, es ist immer möglich, zu einer gebrauchten Maschine zu greifen. Hier bieten sich nicht nur Ebay und Ebay Kleinanzeigen an, sondern es gibt auch Baumärkte wie Bauhaus, die gebrauchte elektrische Geräte weiterverkaufen. Der Unterschied zwischen Ebay und einem Baumarkt ist ganz einfach, denn sie werden in einem Baumarkt gute Maschinen vorfinden, die oft sogar über eine Garantie verfügen.

Stellen sie unbedingt ihre Gartenmöbel beiseite, bevor sie ihre Motorsense anstellen, denn hier können sie einen bleibenden Schaden verursachen.

Was ist entscheidend, wenn sie ein solches Gartengerät kaufen möchten?

Im ersten Schritt müssen sie sich entscheiden, ob sie zu einem elektrischen, einem mit Benzin betriebenen Gerät oder doch besser zu einer Sense greifen, die mit einem Akku ausgestattet ist. Wichtig ist bei den Antriebsarten, dass das Stromkabel lang genug ist, der Akku eine passende Leistung mitbringt und der Tank über die richtige Größe verfügt. Doch auch die Schrittbreite wird später darüber entscheiden, wie schnell sie mit ihrer Arbeit fertig sind, weil die Schrittbreite die Fläche beschreibt, die der Freischneider beim ersten Mal entfernen kann. Zusätzlich sollte ihr Gartengerät über einen Tragegurt verfügen, sobald es ohne Räder geliefert wird. Achten sie bei dem Tragegurt darauf, dass dieser an ihre Körpergröße angepasst werden kann. Entscheiden sie dann noch, ob sie mit einem Faden oder mit einem Messer arbeiten möchten. Die Messer sorgen an dieser Stelle für mehr Power und mehr Kraft, kosten allerdings beim Nachkauf auch fast das Dreifache. Prüfen sie hier im Vorfeld, ob sie nur Rasen oder doch eher dicke Büsche und Zweige entfernen möchten. Natürlich möchten wir alle Geld sparen, aber was hilft ihnen ein Gerät mit Spule, das später nicht eine Aufgaben erfüllen kann? Zusätzlich sollten sie auf das Gewicht achten, weil sie es später auf dem Rücken tragen werden. Unterschätzen sie auch auf keinen Fall die Leistung, die ihre Motorsense mitbringen wird, denn die Leistung wird später darüber entscheiden, wie schnell ihre Gartenarbeit beendet werden kann. Weitere nützliche Informationen finden Sie natürlich auch auf unserer Startseite!

Wie finden Sie unseren Beitrag?
4+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Dolmar MS-245.4UE
Dolmar MS-245.4UE
52+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,2)
MTD SMART BC 26
MTD SMART BC 26
32+
Abstimmungen
Zum Angebot »